Kinderferienprogramm der AWO 2015 - Töpfern in der Hasenmühle

Veröffentlicht am 13.09.2015 in Veranstaltungen

Kinderferienprogramm der AWO Weinsberger Tal 2015

Töpfern in der Hasenmühle, hieß es wieder beim Kinderferienprogramm am 24. August der AWO Weinsberger Tal.

 

Maja Donald-Blezinger hatte für die Kinder wahlweise ein Tontöpfchen, ein Schatzkästchen mit Deckel oder eine runde Dose mit Deckel im Angebot. Dabei waren wohl Schatzkästchen und runde Dose die anspruchsvolleren Gegenstände.

Mit großem Schwung und großer Freude gingen die 26 Kinder unter der fachlichen Anleitung von Maja Donald-Blezinger ans Werk. Am Ende sah man zum Teil beachtliche Ergebnisse auf den Tischen. Für ihren Fleiß gab es neben einer Auswahl an Getränken AWO-Glückskäfer sowie ein Briefchen mit Heftpflaster für alle Fälle. Von Maja persönlich mit dem jeweiligen Namen der Kinder versehen, gehen die kleinen Kunstwerke nun zum Brand. Mit Schulbeginn werden sie in der „Hasenmühle“ abgeholt werden können. An der Stelle die Bitte, an die Eltern, das Abholen nicht zu vergessen.

Das Interesse am Töpfern war sehr groß und wir mussten leider vielen Kindern absagen.

Ein Dankeschön an Frau Donald-Blezinger wie auch den AWO-Helferinnen Cornelia Bauer, Sabine Endres-Butzelaar, Doris Drescher und Gisela Gräber.
F.G.

 

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:40
Online:1