28.08.2018 in Ortsverein

Kinderferienprogramm – Besuch des Zweiradmuseums Neckarsulm

 

SPD-Ortsverein Weinsberg

Kinderferienprogramm –
Besuch des Zweiradmuseums Neckarsulm

Im Rahmen des diesjährigen Kinderferienprogramms der Stadt Weinsberg bot der SPD-Ortsverein einen Besuch im Zweiradmuseum Neckarsulm an. Dreizehn Kinder starteten am Vormittag des 16.08.2018 bei strahlendem Sonnenschein mit dem Bus in Richtung Neckarsulm. Mit dabei waren Rita Gold und Eberhard Keilbach vom SPD-Ortsverein Weinsberg sowie eine weitere Betreuerin. Dort angekommen begann der Museumsbesuch mit einem sehr lebendigen Vortrag über die Geschichte des Zweirades, angefangen von der Laufmaschine des Karl Drais über das Hochrad bis zum heute hochtechnisierten Fahrrad. Langweilig wurde es den Kids dabei nicht, da die Museumsmitarbeiterin sie in ihre Ausführungen mit einbezog. Da machte auch die Theorie Spaß. Zum Abschluss durfte jeder einmal auf ein Hochrad steigen und die Fahrräder aus den verschiedenen Epochen genauer betrachten. Nach einer kurzen Mittagspause startete die Museumsrallye. Die Kinder erhielten einen Fragebogen und mussten zur Beantwortung im ganzen Gebäude über drei Etagen nachschauen. So erfuhren sie auf lockere Art und Weise vieles über Zweiräder, aber auch über die vierrädrigen Fahrzeuge der Firma NSU. Heiß begehrt war der Motorradraum, in dem sich die Kinder auf die heißesten Öfen setzen konnten und das Gefühl der Freiheit zu Klängen und Filmsequenzen von „Easy Rider“ ausprobieren konnten.

Zum Abschluss gab es noch ein Eis in der Neckarsulmer Fußgängerzone. Danach ging es mit dem Bus zurück nach Weinsberg. Es war ein gelungener, erlebnisreicher Ausflug mit dem Ergebnis, dass Museum durchaus auch Spaß machen kann.

23.07.2018 in Ortsverein

Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung

 

Unsere nächste Mitgliederversammlung wird am Montag, 30.07.2018, 20.00 Uhr, in Nalans Butcherie Weinsberg (ehemals Lorca) stattfinden. Tagesordnung folgt.

05.07.2018 in Veranstaltungen

Einladung zur Mitgliederversammlung „Bezahlbar Wohnen“ am 06.07.2018

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

nicht nur im Landkreis Heilbronn wird seit langer Zeit schon, Wohnen immer mehr zu einem Luxusgut. Es gibt viele Gründe in die Ballungsgebiete zu ziehen. Dies lässt die Mieten und Baupreise für das Eigenheim stetig in die Höhe schießen und zieht weitere Herausforderungen in der Infrastruktur nach sich.

Diese Veranstaltung findet statt,

am Freitag, 06. Juli 2018
um 18:30 Uhr
im Sportheim des SV Schluchtern (Breitwiesen 1)
in Leingarten.

 

Zur Einführung in das Thema wird der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born zu Gast sein. Breiten Raum sollen die Fragen und Anregungen der Mitglieder des Kreisverbandes einnehmen.

Wir würden uns sehr freuen, Dich bei dieser Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen, um mit dir zu diskutieren und weitere Ideen zu entwickeln.

Natürlich sind interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger ebenfalls herzlich willkommen.

SPD Kreisvorstand Heilbronn-Land

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:7
Online:1