Gemeinderat Weinsberg

Kom 2019

Listenplatz 1     Richard Weller

Kaufmann (Stadtrat und Fraktionsvorsitzender), geb. 1957

 

Listenplatz 2     Eberhard Keilbach

Erster Kriminalhauptkommissar a.D. (Stadtrat 1999-2014), geb. 1958

 

Marcel Schmid

Listenplatz 3     Marcel Schmid

Rechtsreferendar, geb. 1992

 

Jessica Bajrami

Listenplatz 4     Jessica Bajrami

Verwaltungsangestellte und Ehrenamtskoordinatorin, geb. 1992

 

Max Hausmann

Listenplatz 5     Max Hausmann

Tiefbaumeister, geb. 1957

 

Thomas Michl

Listenplatz 6     Thomas Michl

Dipl. Verwaltungswissenschaftler, geb. 1975

 

Leon Bajrami

Listenplatz 7     Leon Bajrami

stellv. Logistikleiter, geb. 1964

 

Hannes Dietrich

Listenplatz 8     Hannes Dietrich

Dipl. Betriebswirt (FH), geb. 1949

 

Marc Eßlinger

Listenplatz 9     Marc Eßlinger

Polizeibeamter, geb. 1974

 

Wolfgang Ritter

Listenplatz 10     Wolfgang Ritter

Bankkaufmann i.R., geb. 1951

 

Bernd Zahn

Listenplatz 11     Bernd Zahn

Elektrotechniker, geb. 1968

 

Wolfgang Schwarz

Listenplatz 12     Wolfgang Schwarz - Ortsteil Gellmersbach

techn. Fachwirt, geb. 1967

 

Rita Gold

Listenplatz 13     Rita Gold - Ortsteil Gellmersbach

Gymnasiallehrerin, geb. 1958

 

Udo Gentner

Listenplatz 14     Udo Gentner - Ortsteil Grantschen

Messtechniker, geb. 1964

 

Kevin Balbach

Listenplatz 15     Kevin Balbach - Ortsteil Grantschen

Gesundheits- und Krankenpfleger, geb. 1990

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:37
Online:1