Kreisdelegiertenversammlung für die Kreistagswahl 2019

Veröffentlicht am 31.01.2019 in Ankündigungen

Kreisdelegiertenversammlung für die Kreistagswahl 2019

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

hiermit darf ich Euch sehr herzlich zu unserer Kreisdelegiertenkonferenz zur Nominierung der Kreistagskandidatinnen und -kandidaten einladen

am Samstag, 9. Februar 2019, um 10:00 Uhr

in der Saline Offenau, Hauptstraße.

Ich schlage Euch folgende Tagesordnung vor:

  1. Begrüßung
  2. Regularien
    • Verabschiedung der Wahl- und Geschäftsordnung
    • Wahl eines Versammlungsleiters / einer Versammlungsleiterin
    • Wahl eines Protokollführers / einer Protokollführerin
    • Wahl des Präsidiums
    • Wahl der Mandatsprüfungskommission
    • Wahl zweier Teilnehmer/innen zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung über die geheime Wahl
    • Wahl zweier Vertrauensleute
    • Wahl der Zählkommissionen
  3. Rede Christian Eheim, Bürgermeister Gemeinde Graben-Neudorf (anschl. Diskussion)
  4. Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kreistagswahl 2019 in den Wahlkreisen 1 bis 11
  5. SPD-Positionen zur Kreistagswahl 2019
  6. Organisatorisches zum Kommunal- und Europawahlkampf 2019
  7. Anträge
  8. Verschiedenes

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Mit solidarischen Grüßen

 

Markus Herrera Torrez

SPD-Kreisvorsitzender Heilbronn-Land

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:40
Online:1