Jazzfrühschoppen in Weinsberg

Veröffentlicht am 20.06.2017 in Veranstaltungen

Der SPD- Ortsverein Weinsberg lädt ein zu einem
Jazz-Frühschoppen am Sonntag, 09. Juli 2017
am/im Albvereinshaus Weinsberg ab 11.00 Uhr
(oberes Ende der Kirschenallee).

Die Band Lewczuk³ - Die Geschwister spielt für Sie von Jazz bis Pop.

Es gibt Weißwurst mit Brezeln und andere leckere Schmankerln sowie Getränke aller Art.

Der Eintritt ist frei.

Drei Geschwister – eine Band

Bandinfo

Die Mannheimer Band „lewczuk³ - Die Geschwister“ ist seit Jahren v.a. in der Rhein-Neckar-Region aktiv und präsentiert sich mit einem breit aufgestellten Repertoire, das von Jazz über Pop bis Gospel reicht. Mit Letzterem gestalten sie v.a. auch größere Gottesdienste mit und spielten schon bei diversen Kirchentagen vor mehreren 10.000 Menschen. Aus einer Dirigentenfamilie stammend ist es nicht verwunderlich, dass alle drei Geschwister die Musik zum Beruf gemacht haben: Der Pianist und Sänger Adrian Lewczuk hat an der Musikhochschule Mannheim studiert. Seit 2008 unterrichtet er nicht nur am Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg, wo er die Bigband ins Leben gerufen hat und schon viele musikalische Großprojekte realisiert hat. Auch als Leiter des Coro Allegro ist er immer wieder bei Veranstaltungen in und um Weinsberg zu erleben. Die Saxophonistin und Sängerin Patricia Lewczuk hat eine kirchenmusikalische Ausbildung hinter sich. Der jüngste Spross der Familie, Raffael Lewczuk, absolvierte sein Schlagzeugstudium überaus erfolgreich an der Popakademie Baden-Württemberg, wo er als einer der ersten Studierenden einen Masterabschluss erlangte.   

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:38
Online:1