Neuer Vorstand gewählt

Veröffentlicht am 29.04.2016 in Wahlen

Ende März 2016 wählte die Mitgliederversammlung des SPD- Ortsvereins Weinsberger Tal einen neuen Vorstand. Wolfgang Schwarz wurde als Vorsitzender wieder gewählt. Begleitet wird er von einer Stellvertreterin und weiteren 8 Beisitzern.

Wolfgang Schwarz          Vorsitzender

Rita Gold                           stellv. Vorsitzende

Erich Göbel                      Schriftführer

Sigrid Neutz                     Kassiererin

Gisela Gräber                  Beisitzerin

Gerhard Massa                Beisitzer

Klaus Zinke                      Beisitzer

Kevin Balbach                  Beisitzer

Wolfgang Kresser           Beisitzer

Friedrich Grimm              Revisor

Richard Weller                 Revisor

 

Als Delegierte wurden gewählt:

Wolfgang Schwarz, Sigrid Neutz, Friedrich Grimm, Wolfgang Kresser

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:29
Online:1