Herzlich willkommen bei Ihrer SPD in Weinsberg

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

schön, dass Sie an unserer Arbeit Interesse haben.

Wer mitgestalten will, findet bei uns ein offenes Ohr und ein schlagkräftiges Team. Deshalb freuen wir uns über Ihr Interesse an der SPD und laden Sie ein, unsere Veranstaltungen zu besuchen, deren Termine wir regelmäßig auf unserer Homepage ankündigen. Informieren Sie sich über unseren Ortsverein und unsere politische Arbeit. Und sollte Sie einmal irgendwo der Schuh drücken, wenden Sie sich an uns- wir helfen Ihnen gerne weiter. Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!

Herzlichst, Ihr Wolfgang Schwarz

 

29.08.2018 in Ankündigungen

LandesvertreterInnenversammlung Europa der SPD Baden-Württemberg

 

LandesvertreterInnenversammlung Europa

der SPD Baden-Württemberg

 

Samstag, den 22. September 2018

Stadthalle Tuttlingen

Königstraße 39, 78532 Tuttlingen

 

28.08.2018 in Ortsverein

Kinderferienprogramm – Besuch des Zweiradmuseums Neckarsulm

 

SPD-Ortsverein Weinsberg

Kinderferienprogramm –
Besuch des Zweiradmuseums Neckarsulm

Im Rahmen des diesjährigen Kinderferienprogramms der Stadt Weinsberg bot der SPD-Ortsverein einen Besuch im Zweiradmuseum Neckarsulm an. Dreizehn Kinder starteten am Vormittag des 16.08.2018 bei strahlendem Sonnenschein mit dem Bus in Richtung Neckarsulm. Mit dabei waren Rita Gold und Eberhard Keilbach vom SPD-Ortsverein Weinsberg sowie eine weitere Betreuerin. Dort angekommen begann der Museumsbesuch mit einem sehr lebendigen Vortrag über die Geschichte des Zweirades, angefangen von der Laufmaschine des Karl Drais über das Hochrad bis zum heute hochtechnisierten Fahrrad. Langweilig wurde es den Kids dabei nicht, da die Museumsmitarbeiterin sie in ihre Ausführungen mit einbezog. Da machte auch die Theorie Spaß. Zum Abschluss durfte jeder einmal auf ein Hochrad steigen und die Fahrräder aus den verschiedenen Epochen genauer betrachten. Nach einer kurzen Mittagspause startete die Museumsrallye. Die Kinder erhielten einen Fragebogen und mussten zur Beantwortung im ganzen Gebäude über drei Etagen nachschauen. So erfuhren sie auf lockere Art und Weise vieles über Zweiräder, aber auch über die vierrädrigen Fahrzeuge der Firma NSU. Heiß begehrt war der Motorradraum, in dem sich die Kinder auf die heißesten Öfen setzen konnten und das Gefühl der Freiheit zu Klängen und Filmsequenzen von „Easy Rider“ ausprobieren konnten.

Zum Abschluss gab es noch ein Eis in der Neckarsulmer Fußgängerzone. Danach ging es mit dem Bus zurück nach Weinsberg. Es war ein gelungener, erlebnisreicher Ausflug mit dem Ergebnis, dass Museum durchaus auch Spaß machen kann.

23.07.2018 in Ortsverein

Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung

 

Unsere nächste Mitgliederversammlung wird am Montag, 30.07.2018, 20.00 Uhr, in Nalans Butcherie Weinsberg (ehemals Lorca) stattfinden. Tagesordnung folgt.

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:15
Online:1